E-Mail
E-Mail

info@lebenshilfe-sb.de

Telefon
Telefon

0681 98055-0

Kinder-Lebens-Lauf mit Fackelzug am 14. Juni

24. Jun 2024

... mit Kindern aus unseren Kitas

Am 14.06. war es endlich soweit: Die Lebenshilfe Saarbrücken übernahm ihren Teil des Fackellaufs 2024 des Bundesverband Kinderhospiz. Am Vorabend hatten Klienten des Selbstbestimmten Wohnens die Fackel bereits in Trier bei Nestwärme e. V. entgegengenommen und an die Stadtkita im Mühelnviertel übergeben.

Die Kinder wurden im Vorfeld auf die Thematik vorbereitet, denn die Erzieher*innen hatten ein Projekt organisiert, im dem sie mit den Schulkindern über das Lebensende gesprochen haben.

Der Morgen startete für alle Kinder um 9 Uhr in der Stadtkita im Mühlenviertel. Kinder aus der Kita Biber und der Kita Farbenspiel kamen dazu und stärkten sich bei einem gemeinsamen Imbiss für den anstehenden Lauf.

Trotz regnerischen Wetters startete der Fackellauf gegen 10.15 h und führte unsere mit Engelluftballons, Musik und Bollerwagen bepackte Gruppe von der Mozart- über die Bahnhofstraße bis zum St. Jakobus Hospiz in der Eisenbahnstraße. Dort wurden wir fröhlich empfangen und bestens mit Getränken, Snacks, Luftballons und Bastelmöglichkeiten versorgt.

Im Anschluss erfolgte feierlich die Fackelübergabe durch zwei Mädchen der Stadtkita, Emilia und Amalia, an Frau Simone Nießing und Herrn Paul Herrlein, die Geschäftsführung des St. Jakobus Hospiz. Ein besonderes Highlight war die Überraschung für ein Geburtstagskind, Frau G., die den Fackellauf des Bundesverband Kinderhospiz mit dem Tourbus begleitet. Nach einem vielstimmigen „Happy Birthday“ überreichten die Kinder der Kitas Frau G. persönlich einzelne Blumen, die zu einem hübschen Strauß zusammen gebunden werden konnten. Im Anschluss mussten die Kinder schon wieder zurück in ihre Einrichtungen und bekamen zum Abschluss als Erinnerung einen Engel-Button sowie einen selbstgebackenen Keks in Engelform.

Es war ein schönes, einrichtungsübergreifendes Erlebnis für die Kinder und Mitarbeitenden der Lebenshilfe Saarbrücken. Wir bedanken uns herzlich beim St. Jakobus Hospiz und beim Kinderhospiz- und Palliativteam Saar, insbesondere bei Frau Fritzen für die Vorbereitung / Moderation und Frau Molter für die Vorbereitung / Fotografie.

Emilia und Amalia bei der Fackelübergabe im St. Jakobus Hospiz
Emilia und Amalia bei der Fackelübergabe im St. Jakobus Hospiz
f
f
d
d
g
g
Am Vortag des Fackellaufs in Trier:
Am Vortag des Fackellaufs in Trier:
Christine Guilpain, Koordinatorin im Selbstbestimmten Wohnen, mit "ihren Männern"
s
s

Datenschutzhinweis

Diese Website verwendet Cookies um dir ein besseres Internet-Erlebnis zu ermöglichen. Datenschutzinformationen