Saarbrücken, 11.12.2020

SSG sorgt für eine schöne Bescherung

Wie jedes Jahr fällt Weihnachten auch dieses Mal auf den 24. Dezember und zur Feier des Tages hat die Saar Service Gesellschaft (SSG) beschlossen, mit 1.000,00 Euro die Tagesförderstätte der Lebenshilfe Saarbrücken zu unterstützen. Die Spende mit Herz kommt den Besucherinnen und Besuchern mit schwerstmehrfachen Behinderungen zu Gute und wird für die Anschaffung von kontaktfreien Fieberthermometern verwendet. Außerdem wünscht sich die Tagesförderstätte schon lange eine neue Gefriertruhe, um selbstgemachte Brote und Speisen haltbar aufzubewahren.

Liebe SSG, ein herzliches Dankschön für diese „saubere“ Sache!

 

5100-10122020-TAF-SSG-Spende.jpg

Auf dem Foto sind von links der Geschäftsführer der Lebenshilfe Saarbrücken Dienste gGmbH, Ralf Latz, die Leitung der Tagesförderstätte, Sophia Lambio, der Geschäftsführer der SSG, Stephan Mailänder, sowie ebenfalls die Leitung der Tagesförderstätte, Sevtap Dogan zu sehen.


 
back to top