Saarbrücken, 25.02.2020

Treffen 2020 alle Athletensprecher von Special Olympics Deutschland in Berlin

Special Olympics.png

Quelle Foto: SOD/Juri Reek

 

Vom 28 bis 30. Januar 2020 haben sich alle Athletensprecher von Special Olympics Deutschland zu einem Athleten- und Dialogforum in Berlin getroffen. Auch die Athletensprecher aus dem Saarland sind angereist. Ziel des Treffens war es, die Athleten in die Vorbereitungen der Special Olympics Weltspiele in Berlin 2023 einzubinden. Am 30. Januar wurde im Schloss Bellevue der Vertrag zur Austragung dieser Wettspiele 2023 unterschrieben. Zugegen waren der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Elke Büdenbender, Christiane Krajewski ( Präsidentin Special Olympics Deutschland),  Timothy Shriver (Präsident Special Olympics International)  und alle Athletensprecher von Special Olympics Deutschland.

Darunter selbstverständlich auch die Saarländische Delegation, der eine Klientin des Selbstbestimmten Wohnens der Lebenshilfe Saarbrücken angehört. Die Lebenshilfe Saarbrücken ist Mitglied im Landesverband Saarland von Special Olympics. Besucher unserer Tagesförderstätte nehmen regelmäßig an den Veranstaltungen teil. Zur Zeit beginnen die sportlichen Vorbereitungen der Besucher mit ihrer Sportlehrerin Frau Haupenthal auf die Landesspiele im kommenden Jahr.


 
back to top